Osterandachten – ganz individuell

Am letzten Freitag der Schulwoche vor den Osterferien steht üblicherweise ein gemeinsamer Gottesdienst der Schulgemeinschaft an.

In diesem Jahr wurden ganz individuelle Andachten in den Klassen vorbereitet. Das Thema in der Klasse 1 und 4 war die Geschichte des Weizenkorns und Klasse 2 feierte die Ostergeschichte von Palmsonntag bis Ostermontag mit entsprechendem Text und musikalischer Untermalung.

Pfarrer Neuesüß begleitete die ganz feierlichen Ostergottesdienste und nahm gleichzeitig viel Input der Kinder entgegen, die sich schon seit einigen Tagen mit Ostern und den dazugehörigen Texten beschäftigten.

Im Anschluss an die jeweilige Feierstunde wurden alle Schülerinnen und Schüler gesegnet. Diese neue Form der klasseninternen Andachten hat durch ihre Individualität eine ganz eigene und hohe Qualität erhalten.

Zum Start in die Osterferien, wurde in der einen und anderen Klasse noch gemeinsam gefrühstückt und eine schöne Zeit in unserer frühlingshaft geschmückten und sonnendurchfluteten Schule zelebriert.