Lesewettbewerb der Klasse 4

Am letzten Dienstag vor den Weihnachtsferien veranstaltete die vierte Klasse einen Lesewettbewerb an dem insgesamt 15 Kinder teilnahmen. Die Sieger wurden in einer geheimen Abstimmung gewählt nachdem jeder Teilnehmer sein Buch vorgestellt und eine Passage vorgelesen hatte.

Den dritten Platz teilen sich Lasse Münch, Lisa Marie Jungwirth und Lukás Böhringer. Auf den zweiten Platz wurde Toni Engers gewählt und über den ersten Platz freut sich Philipp Siegel.

Jeder Teilnehmer erhält von Frau Müller eine Urkunde. Die 3. Platzierten erhalten zusätzlich einen Gutschein für eine Lesestunde. Der 2. Platzierte gewinnt ein Lesezeichen inklusive Lesestunden- Gutschein. Der 1. – Platzierte bekommt von Frau Müller ein Buch überreicht.
Die Schülerinnen und Schüler äußerten sich sehr positiv über den Wettbewerb und hoffen auch in Zukunft auf weitere schöne Veranstaltungen dieser Art.