Klasse 4 startet ins letzte Schuljahr :-)

Glücklich und erholt sind alle Fledermäuse der Klasse 4 in das neue Schuljahr gestartet.

Bei täglich sonnigerem und wärmerem Wetter, war die erste Schulwoche bereits super ereignisreich: am Montag – die Spannung stieg, denn es stand die erste Generalprobe mit Mikrofon für unser Theaterstück auf dem Plan. Im Theaterstück schlüpften wir in verschiedene Tierrollen und der Löwe, der nicht lesen konnte, versuchte sein Glück, bei einer Löwendame anzukommen.

Am Dienstag folgte dann die Einschulung der neuen Erstklässler, unserer Patenklasse (!). Bei leider noch etwas frischen Temperaturen zeigten wir im Rahmen des Einschulungsgottesdienstes der gesamten Schulgemeinschaft und allen Gästen unser eingeübtes Theaterstück – puh, das war nicht nur für die Schauspieler und Schauspielerinnen aufregend!

Mittwochs gab es dann endlich den heiß ersehnten neuen Stundenplan. Am Donnerstag lernten wir unseren neuen Pfarrer für den evangelischen Religionsunterricht kennen – der kann unheimlich toll vorlesen, sag ich euch! – und am Freitag beendeten wir die erste Schulwoche bei strahlend blauem Himmel mit einem umfang- und abwechslungsreichen Frühstück auf dem Sport- und Freizeitgelände am Waldrand von Mogendorf. Totaaal lecker! Gruß Löwe 😉