Klasse 3 startet den Schwimmunterricht

Nach fast eineinhalb Jahren, in denen gerade die Kleinsten unserer Gesellschaft auf so viele Dinge verzichten mussten, konnten wir mit Beginn des neuen Schuljahres einen großen Schritt in Richtung Normalität gehen. Was sonst völlig selbstverständlich und ein gewohnter Ablauf in unserem GS Mogendorf-Schulalltag ist, bildet für die Kinder in diesen Zeiten ein absolutes Highlight:

Klasse 3 fährt zum Schwimmunterricht!

Voller Motivation und Vorfreude fahren nun 20 Drittklässler und ihr Klassenlehrer jeden Mittwoch mit dem Bus zum Schwimmunterricht nach Wirges und üben dort verschiedenste Schwimmstile. Aber auch Tauchen, Springen und viele weitere Fortbewegungsweisen auf und unter Wasser werden trainiert.

Gleich zu Beginn stellten viele Kinder ihren Mut beim Schwimmen im tiefen Wasser oder beim Sprung vom 3m-Turm unter Beweis. Und alle haben das Ziel in diesem Schuljahr entweder sicher schwimmen zu lernen oder möglichst viele Schwimmabzeichen zu erwerben. Gleichzeitig möchten und werden natürlich alle viel Spaß im kühlen Nass zu haben.

Toll, dass die Drittklässler dieses Gemeinschaftserlebnis nun wieder regelmässig erleben dürfen.