GS Mogendorf – Klasse 4 legt Radfahrprüfung ab

Unsere Fledermäuse  – Klasse 4 – sind mit dem Zweirad sicher unterwegs und fit für den Straßenverkehr

Bereits im März dieses Jahres, also noch im „letzten“ Schuljahr, startete die aktuelle Klasse 4 (damals noch Klasse 3) in die Radfahrausbildung.

Wir durften wieder das Gelände der Theodor-Heuss-Grundschule in Wirges benutzen, wofür wir sehr dankbar sind. Immer freitags starteten wir mit dem Bus zur Ausbildung, natürlich mit Helm und viel guter Laune. Nach den Sommerferien ging es weiter, denn schon bald stand die praktische Fahrprüfung an. 

Nach vielen Stunden der theoretischen und praktischen Vorbereitung, durften die Fledermäuse, am 19. November, bei leider leichtem Nieselregen, beweisen, was sie alles gelernt haben: Anfahren, Links abbiegen, Vorfahrtsregeln beachten und links an einem Hindernis vorbeifahren und vieles mehr. Dies ist ihnen außerordentlich gut gelungen, denn alle haben die Prüfung bestanden – zwei Kinder sogar ohne einen einzigen Fehler! 

Mit strahlenden Augen und reichlich stolz bekamen alle Kinder anschließend sogar einen „echten“ Führerschein mit Stempel und Unterschrift des verantwortlichen Polizeiinspektors überreicht.