Füchse erobern ihre neue Schule

Schnuppertag der zukünftigen Erstklässler in der Grundschule Mogendorf

Nur noch wenige Wochen und der nächste Abschnitt im Leben vieler Kinder beginnt – die Schulzeit. So heißt es auch für 24 Jungen und Mädchen an der GS Mogendorf nach den Sommerferien: Kindergartenrucksack aus und Schulranzen an, denn die Schule beginnt.

Um allen Kindern den Start in der noch etwas unvertrauten Umgebung zu erleichtern, hat jedes neue Mitglied unserer Schulgemeinschaft ein Patenkind aus der zukünftigen vierten Klasse. Sie sind Ansprechpartner für die Neuankömmlinge in den Pausen, helfen ihnen, ganz schnell Anschluss zu finden und unterstützen sie bei ihrem Start in der Schule.

Damit sich die Kinder bereits vor Schulbeginn bereits kennenlernen konnten, folgten die zukünftigen Erstklässler mit ihren Erzieherinnen und Erziehern der Einladung ihrer Patenklasse und besuchten uns live in der Schule. Nach einer kurzen Vorstellungrunde wurde erst einmal das Schulhaus erkundet: Klassenraum, Bücherei, Bauraum und Schulhöfe…wie soll man sich da nur zurechtfinden!? Doch mit Hilfe eines tollen Partners an der Hand ist das alles herrlich einfach!
Natürlich darf auch ein bisschen Unterricht nicht fehlen: Die ersten Steckbriefe der Füchse sind wirklich klasse geworden und die anschließende Pause haben sich alle verdient!

Wir bedanken uns ganz herzlich für euren Besuch und freuen uns schon sehr auf euch, liebe neuen Erstklässler. Bis dahin wünschen wir allen schon jetzt einen schönen Kindergartenabschluss und danach tolle Sommerferien!