Endlich wieder – PROJEKTWOCHE :-)

Mit dem Thema „Kulturen aus aller Welt“ wurden 8 verschiedene AG Angebote innerhalb der Projektwoche geschaffen.

Eine ganze besondere Woche erlebten die Schüler der Evangelischen Grundschule Mogendorf und Nordhofen Anfang Juni. Nach einer langen Zeit konnte endlich wieder einmal eine Projektwoche stattfinden, in der die Kinder in klassengemischten Gruppen verschiedene Themengebiete nach ihren Vorlieben auswählen konnten.

Und so tauchten die Mogendorfer Grundschüler ein in verschiedenste Kulturen unserer Welt. Ob die Herstellung ägyptischer Masken, russischer Matroschkas oder afrikanischer Schmuckgegenstände – künstlerisch war außerordentlich viel geboten in diesen Tagen.

Aber auch das körperliche Wohl wurde beim „Sport aus aller Welt“ und beim „Frühstück in aller Welt“ leidlich gepflegt. Darüber hinaus erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über die chinesische Kultur, über die 7 Weltwunder oder durften sich auf eine digitale Weltreise begeben. Und auch das Herstellen eines eigenen Kinderspiels wird vielen Schülern sicher in guter Erinnerung bleiben.

An vier Tagen erlebten wir alle gemeinsam einen offenen Lernraum losgelöst von vielen Strukturen des schulischen Alltags. Bei vielen intensiven Begegnungen lernten die Schülerinnen und Schüler besonders die Mitschüler aus den anderen Klassen noch einmal viel bewusster und intensiver kennen.

So wurden nicht nur die Interessen jedes einzelnen Kindes, sondern auch der Zusammenhalt der gesamten Schulgemeinschaft nachhaltig gestärkt.