AG – Tag am 12.03.2020

Am Donnerstag, 12.03.2020, stand in unserer Schule das nächste spannende Event an: Der erste AG Tag für dieses Jahr!

Wählen konnten unsere Kinder zwischen sieben verschiedene Themen. Herr Knudsen leitete an diesem Tag die Wikinger-AG und erklärte unseren Schülerinnen und Schüler alles rund um das spannende Leben der nordischen Helden. Frau Pilko legte ihren Interessenschwerpunkt auf Kunst und Gestaltung und kreierte so mit ihren Kindern eindrucksvolle Traumfänger. Frau Kis ermöglichte den Kindern, zusammen mit unserer Praktikantin Frau Güttler, einen Vormittag zum Basteln der neuen Osterdeko und des gemeinsamen Spielens von Brett- und Kartenspielen. Ein weiteres Angebot gestaltete Herr Helf mit  ausgewählten Kindern zum  großen Thema „Streitschlichter“, welches nicht nur durch den AG-Tag, sondern auch durch weiteres, regelmäßiges Treffen vertieft wird.

Im nächsten Klassenraum wurde „unsere Umwelt“  ins Auge gefasst. Frau Wolf untersuchte zusammen mit den AG-Kindern die wichtigsten Schlagwörter wie z.B. Wetter, Klimawandel und Recycling. Anschließend wurden aus gesammeltem, gereinigtem Müll neue Kunstwerke geschaffen. Frau Müller leitete an diesem Tag die Lese-AG und lud die Kinder dazu in die Bibliothek ein, um gemeinsam in Büchern zu schmökern und über Lieblingsbücher zu diskutieren. Die letzte AG bildete Frau Specht unter dem Motto „Abenteuer in der Natur“ und machte sich mit ihren Schülerinnen und Schülern auf den Weg zum Waldrand, um dort die Natur und zum Schluss auch einen Schatz zu entdecken.

Von unseren Schülerinnen und Schülern bekamen wir viel positives Feedback. Begeistert waren wir als Schulteam davon, dass sich alle Kinder von ihren ausgewählten Themen begeistern ließen und sehr viel Engagement zeigten. Dem nächsten  AG Tag steht somit nichts im Weg :-).