3. Advent in der Fuchsklasse

Um den 3. Advent herum feiert man in Schweden das Fest der Heiligen Lucia. In Erinnerung an die Wohltäterin, die für ihren christlichen Glauben ihr Leben lassen musste, tragen die Mädchen in Schweden lange weiße Kleider und eine Lichterkrone. Dabei verteilen sie kleine Geschenke an die Kinder im Dorf.

Auf Ihrer Weihnachtsreise durch Bräuche anderer Länder zum Christenfest spielten die Kinder der Fuchsklasse (4. Schuljahr) Szenen aus dem Leben von Lucia nach. Als kleiner Weihnachtsgruß wurden die Szenen per Video aufgezeichnet und die Kinder arbeiten daran, sich vielleicht einen eigenen YouTube-Kanal zu schaffen, um den Gruß an ihre Eltern zu verschicken – online, ganz im Sinne fortschreitender Digitalisierung in der Schule – besonders in Coronazeiten.