2. Adventsstündchen

Heute Morgen traf sich die Schulgemeinschaft unserer Grundschule wieder zum Adventstündchen. Die Klasse 3 gestaltete das kleine Programm zum 2. Advent. Natürlich wurden zwei Kerzen am Adventskranz entzündet und anschliessend lauschten alle ganz still und gespannt der schönen Geschichte, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird. Claire las in einem schönen Ohrensessel die Geschichte von dem einsamen Tannenbaum vor, der anfangs keine Beachtung fand, jedoch im Verlauf der Geschichte zum Star wurde, weil er mit Kerzen erleuchtet wurde. 

Mit der schönen Bühnenatmopshäre machte es große Freude zuzuhören und zu sehen wie begeistert die Kinder von der Geschichte waren. Diese herzliche Atmosphäre nutzte die Schulgemeinschaft um anschliessend noch ein paar Weihnachtslieder zu singen. Gut gelaunt und herzliche gestimmt ging es danach für alle Klassen in den Unterricht.